Berufspolitik

Medizinische Grundlagenausbildung

Verbände und Anerkennung

Erfolgsberichte

laura sommer   Laura Sommer, Thun und Bern

  • Die Ausbildung zur Tanz- und Bewegungstherapeutin hat mir gezeigt, wer ich wirklich bin und mir das Vertrauen gegeben, auf mein Herz zu hören und meinen eigenen Weg zu gehen. Ich fühle mich befreit und glücklich.
  • Nun begleite ich Menschen, deren Verhaltensmuster ausgedient haben und die ihr Potential neu entdecken und leben möchten, in Thun und Bern.



Supersaxo Stefanie   Supersaxo Stefanie, Bern

  • Dank der Ausbildung zur Tanz und Bewegungstherapeutin habe ich gelernt Vertrauen in meinen gesunden Kern zu gewinnen, mich von alten, destruktiven Verhaltensmustern und Ängsten zu lösen, meine Bedürfnisse zu erkennen und für diese einzustehen und diese im Alltag zu leben. Frei von Ängsten kann ich nun mein Potential auf allen Ebenen mit Freude und Ruhe ausleben.

  • Heute arbeite ich als Tanz und Bewegungstherapeutin/Pflegefachfrau auf einer psychotherapeutischen Abteilung, begleite und unterstütze Menschen mit psychischen Erkrankungen wie, Depression, Angst und Panikstörung, Posttraumatische Belastungsstörungen und Persönlichkeitsstörungen. Durch das Arbeiten im kreativen Bereich wie durch die Bewegung im Sport ermöglicht es den Patienten wieder ihre Ressourcen aufzuleben und fördert ihr Selbstvertrauen während des Therapieprozesses.

  • Neben der Arbeit in der Psychiatrie führe ich eine Praxis für Tanz und Bewegungstherapie und begleite und unterstütze Menschen in schwierigen Lebens und Krisensituationen.

  • eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Homepage: www.supersaxo-bewegt.ch


Daniela Krebs kl   Daniela Krebs, Bern


  • Die Tanz- und Bewegungstherapie hat mich erfolgreich aus der Depression geholt und mir tiefgründige Heilung verschafft. Ohne Tanztherapie wäre ich heute nicht so selbstbestimmt. Diese aussergewöhnlich stark wirkende und doch einfache Arbeit möchte ich in meinem Leben nicht missen, da ich dadurch mein Selbstwertgefühl und meine Weiblichkeit zu einer Art unumstösslicher, innerer Pyramide aufbauen konnte. Mein Weg zum bewussten Frau-Sein wurde geebnet!

  • Heute begleite ich Menschen mit Depressionen, Wahrnehmungsstörungen und/oder einer Suchtproblematik und unterstütze jene, für welche Sexualität und Beziehungsabhängigkeit sowie Verlust des Selbstwertgefühls wichtige Themen sind.

  • Homepage: www.bernsanadance.com
  • eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Luna Nyffenegger   Luna-Karin Nyffenegger, Winterthur


  • Die Tanz- & Bewegungstherapie hat mein grosses Mitleid in tiefes Mitgefühl verwandelt, so dass ich meinen Alltag - frei von Weltschmerz - gelassener (und manchmal richtig ausgelassen) zu geniessen vermag. Zu traumatischen Erfahrungen in meiner Kindheit und im Erwachsenenalter habe ich eine gesunde Distanz schaffen können, so bin ich zu innerer Ruhe gelangt, zu einem gesunden Selbstvertrauen und zu freiem Ausdruck meines ganzen Wesens.

  • Heute begleite ich berufstätige Menschen mit Stresssymptomen und gebe Kurse für tiefe Entspannung, die Stärkung des Selbstwertgefühls, das Entfachen des inneren Feuers der Begeisterung und Achtsamkeitstraining.

  • eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dana Baumgartner   Dana Baumgartner, Basel


  • Dank der Tanztherapie konnte ich mich von Blockaden und Abhängigkeiten befreien und den Weg meines Herzens einschlagen.

  • Heute begleite ich Menschen mit Schwierigkeiten in den Bereichen Beziehung, Selbstwert, Weiblichkeit/Frau-Sein und mit Themen wie sexueller Ausbeutung oder Erschöpfung/Burnout.

  • eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abigail Cowen   Abigail Cowen, Bern

  • What I have achieved: Dance Therapy led me to my power. Through it I discovered the root of my fears, became aware of and changed my detrimental behaviour patterns, re-found my sexuality and now I am mentally, emotionally and spiritually independant and stable.

  • What I can offer: Today I work with people with: fears, addictions, dependance/loneliness issues, sexual inhibitions, low self-esteem, physical pain such as headaches, back pain, over or under weight, people under extreme physical pressure like dancers or athletes and people who have lost contact to their bodies. Themes I work with today: fear, addictions, dependance, loneliness, sexual inhibitions, physical pain, loss of contact to body, self-denial, burn-out, stress, sleep problems, extreme physical pressure, performance pressure.

  • Languages: English and German

  • eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Homepage: www.tanz-abi.ch

Beat Bantli kl   Beat Bantli, Thun

  • Die Ausbildung zum Tanz- und Bewegungstherapeuten ist die beste Ausbildung, die ich für mich selber gemacht habe.
    Dank dieser Ausbildung bin ich heute nicht mehr im "Hamsterrad" der Wirtschaft tätig und kann mein Leben in vollen Zügen geniessen.
    Sie verhalf mir zur Auflösung emotioneller Blockaden und dazu, authentischer zu werden. Mein Mut wurde gestärkt, beruflich endlich in eine soziale Richtung zu wechseln.

  • Seither leite ich eine Männergruppe und arbeite freischaffend in sozialen Projekten im In- und Ausland, mit Menschen mit psychischen und geistigen Beeinträchtigungen.

  • eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schlaeppi-Andrea kl   Andrea Schläppi, Uetlikon am See

  • Tanztherapie hat mich in tiefgreifender Weise darin unterstützt ja zu sagen zu meinem Leben in seiner ganzen Fülle.
    Ich konnte mich von meiner Sucht befreien, meinen einzigartigen Wert erkennen und mich von meinen Ängsten lösen. Tanztherapie hat mir den Zugang zu grossem Mut, innerer Ruhe und Sicherheit verschafft, so dass ich meine Wünsche und Visionen kreativ, fokussiert und kraftvoll angehen und realisieren kann.

  • Mein Prozess hat mich dahin geführt, mein eigenes Timeout-Projekt zu lancieren, in welchem ich Kinder und Jugendliche mit ADHS, Traumata und Autismus erfolgreich begleitet und gefördert habe.
    Heute folge ich ganz meinem Herzen und engagiere mich in der Entwicklungsarbeit in Afrika.

  • eMail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Saxer-Leandra-Edith kl   Leandra E. Saxer, Küttigen

  • Dank der Tanz- und Bewegungstherapie konnte ich mich von meinem exzessiven, leistungsorientierten und somit zerstörerischen Lebensstil befreien. Durch Entspannung, Ruhe und Gelassenheit bin ich in Kontakt mit meinem Körper, meinen Gefühlen und meiner Kraft. Mit gestärktem Selbstvertrauen öffne ich mich mutig und neugierig den verschiedenen Facetten meines Lebens und geniesse lustvoll mit all meinen Sinnen.

  • Heute begleite ich Menschen mit Burnout-Syndrom, Depressionen, Orientierungslosigkeit, Kontaktverlust zu ihrem Körper und ihren Gefühlen, geschwächtem Selbstwertgefühl, Minderwertigkeitskomplexen und Themen zur Sexualität. Ich leite Entspannungskurse zum Erleben von innerer Ruhe und zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens und der Lebensfreude. Eine harmonisierende Ganzkörpermassage unterstützt das Lösen von Verspannungen und Blockaden auf körperlicher und seelischer Ebene.

  • eMail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Homepage: www.gesundheitspraxis-saxer.ch

AnjaHerzog kl   Anja Herzog, Grenchen

  • Durch die Ausbildung als Tanz- und Bewegungstherapeutin konnte ich viele Muster, Blockaden und fixe Vorstellungen loslassen und bin dadurch mehr im Fluss mit mir und meinem gegenwärtigen Leben, kann mein Potenzial mehr einbringen und aus dem Vorhandenen Reichtum schöpfen.

  • Heute arbeite ich in der Psychiatrie und in privater Praxis. Ich begleite Menschen mit Depressionen, Burnout, Suchtproblematik u. a., und unterstütze sie in diversen Lebenssituationen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung.

  • eMail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Homepage: www.anja-herzog.ch

Rachel Egli   Rachel Egli, Brig

  • Die Tanz- und Bewegungstherapie hat mich erfahren lassen, dass das Leben einfach - schön ist. Ich habe meinen Körper und meine Welt neu entdeckt und meine Mitte gefunden. Davor war mein Leben geprägt von Angst und Unsicherheit. Es war mir nicht bewusst, dass es auch anders sein könnte. Heute lebe ich mein Leben als Frau mit Freude und Vertrauen, lust- und sinnvoll in Eigenregie, zeige mich, ohne mich hinter Leistungen oder Verpackungen zu verstecken.

  • Ich arbeite aktuell als Biologin und als Tanz- und Bewegungstherapeutin. Meine Klienten sind Kinder und Jugendliche in schwierigen Familien- und Schulsituationen, Erwachsene mit Depressionen, Burnout-Syndromen, Beziehungsabhängigkeiten oder Angststörungen, Menschen mit dem Wunsch nach Veränderung und der Bereitschaft, sich auf Prozesse einzulassen.

  • eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Homepage: www.achera.ch

    Kontakt Sekretariat:
Berner Tanz- und Kunsttherapieschule
Postfach 2132
3001 Bern

Telefon 079 204 30 77

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.tanztherapie-zentrum.ch

Webdesign by maisfeld.ch