Diplomjahr Tanz- und Kunsttherapie

Berufspolitik

Medizinische Grundlagenausbildung

Verbände und Anerkennung

Fachkräfte

Katherina new  

Katherina Victoria Reich (ehem. Uthman), Schulleiterin,
Tanz-und Bewegungstherapeutin


Aufgewachsen in Volos bei Agais in Griechenland, 1970 Übersiedlung in die Schweiz.
Verschiedene Sprachaufenthalte folgen und eine 4-jährige Ausbildung als medizinische
Laborantin (Hauptfach Hämatologie)
1975: erste Begegnung mit Trudi Schoop, die Arbeit mit Trudi Schoop dauerte über 10 Jahre.
1980: 3 Jahre Maltherapie bei Simon Siegrist, Gründer des IAC-Zentrum in Zürich;gleichzeitig
Ausbildung in Gestaltungstherapie in Perls Institut, und bei Peter Müller in Zürich.
2 Jahre Körperarbiet bei Carry Rick sowie Kurse in Flamenco bei Susana Y. Jose
1984: 6-monatiger Aufenthalt in Sri Aurobino Ashram, Indien, Indischer Tanz und Atemtechnik
1985: Bühnen-Tanz-Tournee mit „Poesie und Musik“ unter der Leitung von René Bardet
1986: Studiengänge in Befreiungstheologie und Entwicklungspsychologie
1987: Stephen Wolinsky quantum psychology training, Training in den USA bei
Authentic Movement
1991: Gründung des Berner Zentrum für Aus- und Weiterbildung in Tanztherapie
Ich habe den Ausdruckstanz durch die therapeutische Choreographie weiter entwickelt.
Meine
Methode ermöglicht, lähmende Verhaltensmuster auszudrücken, bewusst zu machen
und zur
positiven Umwandlung zu führen.
2002: Vortragsreihe bei Prof. Dr. Angela Standhartinger „feministische Theologie im
wissenschaftlichen Dialog“
Von 2007 - 2012: Wohnsitz mehrheitlich in Mombasa, Kenia, Führung des „Retreat in Afrika“
Weiterbildungsmodule in Tanztherapie und Einzelsitzungen.
Seit 2012: Zurück in Bern, Weiterführung des Berner Zentrum für Aus- und Weiterbildung in
Kunst- und Tanztherapie


Kontakt: Tel. 079 664 58 69 • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



eveline fischer      Eveline Fischer, Dipl. Mal- und Kunsttherapeutin, Fachmitglied FKG

Geboren 1957, verheiratet, Mutter zweier erwachsener Söhne.
Langjährige Berufserfahrung als dipl. Buchhändlerin und dipl. Spielgruppenleiterin.
Seit 2007 eigenes Atelier, Arbeit mit Erwachsenen, Kindern und Patienten.

Dipl. Kunst- Mal und Gestalttherapeutin, Fachmitglied FKG, Mitglied DVSK.
Zertifikatsabschluss als Kreativ-Gerontotherpeutin "Demenz"in Deutschland.
Verschiedene Praktiken in Senioren-und Demenzheimen.
Pilotprojekt "Kunsttherapie" in einem Demenzheim.
Seit 2009 Arbeit mit demenzkranken Menschen.
Verschiedene Fachvorträge "Kunsttherapie, Kreativtherapie und Demenz".
Kontinuierliche Weiterbildungen auf Gebiet Kunsttherapie, Gerontopsychiatrie. 
und Palliativ Care,
Kunstschaffende.


Kontakt: Tel. 031 301 94 69 • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
• Web-Site:www.efisch.ch


gabi van der molen        



     








Gabi van der Molen, lic. phil. Psychologin, Psychologie

Geboren 1976, aufgewachsen im Aargau, Psychologiestudium an der Universität Bern. 
Abschluss 2002.
Mehrjährige Berufserfahrung als Psychologin im Erwachsenen- und Kinderbereich 
in verschiedenen Kliniken der Schweiz.
Mehrjährige Berufserfahrung in der personellen Entwicklungszusammenarbeit in 
Papua Neuguinea und Sambia.
2017 Teilzeit-Anstellung als Assistenz in der beruflichen Integration fremd-
sprachiger stellensuchender Personen
Verheiratet und Mutter zweiter Buben.

Kontakt: Tel. - • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


eva goller  Eva Goller- Fischer, Dipl. Tanz-und Bewegungstherapeutin, Dozentin 

 Geboren in Nürnberg und aufgewachsen in Fürth, Deutschland.
 2001 Abschluss Dipl. Ing. (FH) Landschaftsarchitektur in Weihenstephan, Deutschland. 
 Tätig in Landschaftarchitekturbüros und im Garten- und Landschaftsbau in der Schweiz.
 Selbstständigkeit seit 2012 Gartenkunst Eva Goller, Arbeiten im sozialen Bereich.
 Seit 2014 in Ausbildung zur Tanz- und Bewegungstherapeutin am Berner Zentrum.    
 November 2015 Abschluss des medizinischen Grundlagenkurses MGL.
 Weiterbildung in Paartherapie, Focusing, Massageausbildung.
 2017 Assistentin am Berner Tanz- und Kunsttherapie Zentrum. 
 2017 Selbsterfahrung durch Kenia Retreat.
 15. Dezember 2017 Diplom Tanz- und Bewegungstherapeutin.

 Seit 2018 Dozentin am Berner Tanz- und Kunsttherapie Zentrum.
 Januar-Juni 2019 Praktikum Tanz- und Bewegungstherapie Psychiatrische Dienste,
 Solothurn, Menschen mit Psychosen, Manien, Süchten, Depression und Krise.

  Kontakt: Tel. 077 460 01 93 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
 • Web-Site: www.tanz-dich-frei.net

thomas iseli  

Thomas Iseli, Massage

Dipl. Masseur, dipl. Pflegefachmann HF/HöFa, dipl. Berufsschullehrer
Nach dem Schulabschluss (C-Matur) suchte ich eine herausfordernde, praktische Tätigkeit
und
machte die Ausbildung zum Pflegefachmann. Während der Arbeit als dipl.Pflegefachmann
studierte ich mehrere Massage- und Körpertherapiemethoden und baute mir ab 1988 meine
eigene Praxis und Schule – „holos“ - für Massage und Körpertherapie auf.
Dabei spezialisierte ich mich auf die Gebiete Reflexzonenarbeit und Ganzkörpermassage mit
verschiedenen Arbeitsstilen (mehr körper- und bewegungsorientierten sowie mehr psychisch-
energetischorientierten Modellen). Als dipl. Berufsschullehrer im Gesundheitswesen arbeite
ich
zu einem Teil in der Aus- und Weiterbildung und zum andern in der eigenen Praxis.


Kontakt: Tel. 031 911 10 20 • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web-Site: www.holos-iseli.ch




carola hofmann               Carola Hofmann, Tanz-und Bewegungstherapeutin i.A.

Geboren und aufgewachsen in Bern, Schweiz.

Ausildung und Berufserfahrung
2004-2007 Studium Bachelor of Arts in Primary Education, PHBern.
2008-2015 Studium Master of Arts in Secundary Education mit den Studienfächern Deutsch, Bildnerisches Gestalten und Ethik, Religion und Gemeinschaft an der PHBern.
2008-2015 Klassenlehrerin und Fachlehrperson Bildnerisches Gestalten Sekundarstufe 1
in Nidau.

Seit 2016 Klassenlehrerin und Fachlehrperson Sekundarstufe 1 in Biel.
Dazwischen verschiedene Einsätze als Stellvertretung in unterschiedlichen Stufen,
Schulmodellen und Fächern.
Bildungs- und Sprachreisen nach Südamerika, Frankreich und England.
Zudem Erfahrung als Privatlehrerin, Erfahrung in der Verwaltung.
Seit 2016 Ausbildung zur Tanz-und Bewegungstherapeutin am Berner Zentrum.
Selbsterfahrung durch Kenia Retreat.

Kontakt: Tel. 079 359 38 32 • E-Mail: mail.carola.h@gmail.com
   




sarah luterbach              Sarah Luterbach, Tanz-und Bewegungstherapeutin i.A.

Geboren in der Schweiz und aufgewachsen in Aarau.

Ausbildung und Berufserfahrung
2009-2012 Ausbildung zur Fachfrau Gesundheit Bruderholzspital Basel.
2012-2016 Tätig als Fachfrau Gesundheit Alters-und Pflegeheim Murtengasse, Basel.
Seit 2018 Angestellt bei Privatperson als Fachfrau Gesundheit 70%.
Seit 2018 Ausbildung zur Tanz-und Bewegungstherapeutin am Berner Zentrum.

Diverse Weiterbildungen in der Pflege, Ernährung, Malkurse, Weiterbildung in Focusing, Seminare im Theater und in Pantomime.
Selbsterfahrung durch Kenia Retreat.

Kontakt: Tel. 076 320 47 65 • E-Mail: sarahluterbach@hotmail.com
   


markus kessler      Markus Kessler, Marketing

Geboren 1969,in Speicher AR, verheiratet, Pflegevater von Emanuel (2002) und
Maria (2003).


Berufserfahrung
Lehre als Kaufmann, 15 Jahre Verkauf Innendienst, 2 Jahre Verkauf Aussendienst,
10 Jahre Werbetexter


Seit 2007 selbstständiger Werbetexter
2009 – 2011 Präsident Ostschweizer Marketing-Forum
2014 Ausbildung NLP Coaching

Kontakt: Tel. 071 340 08 08 • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
• Web-Site: www.omnitext.ch


julia michels 90x120                 Julia Michels Choreographin

Seit 2004 Teil der Tanz Compagnie Rhythm Nation, mit der sie schon viele Erfolge an nationalen und internationalen Contests (Dance2Dance, Schweizermeisterschaften,
Bounce, DancestarPro7 
etc.) verzeichnen konnte sowie auch die Auszeichnungen durch 
den Jugendkulturpreis der 
Burgergemeinde Bern entgegen nehmen durfte. 
Nach einem Tanzstudio in Bern Bümpliz und 
einem in der Altstadt von Bern ist Julia mit 
ihrer Tanzcrew in der Berner Matte zuhause, wo sie 
Schüler von klein bis gross unterrichtet.
Neben einem Studium in Politik und Wirtschaft ist sie laufend an diversen Projekten beteiligt. 
Unter anderem tanzt sie für diverse Acts (Mc Eve, Bligg, Carol Fernandez etc.) und bildet sich in den USA weiter.
Seit dem Jahr 2004 hat sie jeweils die Abschlussklassen der Tanztherapieschule bei den 
Gruppenchoreos unterstützt.

Kontakt: Tel. 078 836 92 98 • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



 Berner Tanz- und Kunsttherapieschule

 Sekretariat 
 Postfach 2132 
 3001 Bern 

 Mobile: 079 204 30 77

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 www.tanztherapie-zentrum.ch